Erfahrungen bei Reiki Einweihungen

262593_264412090240047_2052522_n

Erfahrungen

Hier habe ich Auszüge aufgelistet, welche meine Reikischüler bzw. – empfangende bei Ferneinweihungen erfahren durften- ich selbst finde es immer wieder sehr spannend, da auch für mich jede einzelne Energieübertragung etwas Spezielles ist und keine Einweihung der anderen gleicht.

 

 

Guten Morgen liebe Herta, es war sehr schön für mich. Eine sanfte, aber intensive warme Welle ging vom Oberkörper bis in die Arme und Beine, bis in die Spitzen. Zuerst lächelte ich, dann hörte ich die Worte: Wir heilen dich. Das berührte mich und ich fing an zu weinen. In meinem Gesicht spürte ich sanfte Berührungen. Vor meinem inneren Auge sah ich helles Licht, wie die Spitzen vom Feuer, die wellenförmig sich zu verschiedenen Gebilden formten. Viele Herzen und verschiedene Gesichter sah ich. Nach 25 Minuten bin ich wohl eingeschlafen. Als ich wach wurde, sah ich ein weißes Pferd mit einem sehr schön verzierten schwarzen Sattel. Eine sehr schöne Erfahrung.

Danke dir für deine wunderschönen Erlebnisse bei der Einweihung. Mir fiel noch auf, dass die Luft klar wurde wie an einem Wasserfall. Das war auch sehr schön. – Kerstin, März 2017

 

 

############

Guten Morgen liebe Herta,

die gestrige Weihe war sehr schön. Ich möchte dir gerne meine Empfindungen mitteilen.
Zuerst empfand ich wieder eine leichte warme Druckwelle, die von den Händen durch meinen Oberkörper und durch den ganzen Körper ging. Wunderschön. Danach waren im Wechsel mein Oberkörper, meine Beine und meine Knie warm. Die Handflächen waren auch wärmer als sonst. Ein schönes Einhorn sah ich ganz weit entfernt. Dieses wurde zu einer schönen Fontäne aus leuchtenden Funken, so wie bei einem Feuerwerk. Das erste Zeichen habe ich auch gesehen. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Am Ende verspürte ich einen leichten Muskelkater.
Ich dachte, dass ich  müde bin, aber ich war im Kopf klar und habe etwas später noch mit meinem Herzensmensch geschrieben. Ich war lustig und gut drauf. Sehr schön. Kerstin, Jänner 17

############

 

Liebe Herta,

da bin ich, im Gepäck die Rückmeldung der Einweihung.

 

Ich stehe eigentlich immer noch voll unter dem Eindruck der Einweihung. Sie klingt sehr intensiv nach. Ich hoffe, dieses Gefühl habe ich noch ganz lange! Vielleicht das Fazit für dich zuerst: Ich fühle in mir eine ganz große Zustimmung und Zufriedenheit und Übereinstimmung damit, dass du mich in den Meister- und Lehrergrad eingeweiht hast !! Es ist in diesem Gefühl auch die Gewissheit, dass diese beiden Einweihungen und die vorigen ganz genau richtig bei mir sind, ich w e i ß , ich sollte und musste sie bekommen.

Mein höheres Selbst hat es offenbar gewusst und mich hierher, zu dir, zu denEinweihungen und zur kosmischen Energie geführt. Es sagt mir, es ist alles richtig so, wie es ist. – Ich achte schon seit längerer Zeit auf meinen Bauch, der mich auch nie im Stich gelassen hat. Es ist ein wunderbares Gefühl !! Ich kann es mit Worten nicht wirklich ausdrücken.

Am Beginn der Einweihung war da ein leichtes Kribbeln auf meiner Gesichtshaut, der bekannte Druck auf meinen Schläfen, der dann nachgelassen hat, als ein sehr intensives Gefühl auf meinem Kronenchakra zu spüren war. Ein Gefühl, wie wenn man ein dickes Buch auf dem Kopf hat. Sehr stark, nichtschmerzhaft, aber sehr stark, sehr real und sehr sehr lange anhaltend! Während dessen, nein, schon vor dem spüren der Energie, sah ich vor meinem inneren Auge türkisblaue Farben. Diese Farben blieben auch für eine längere Zeit, auch als die Energie bereits bei mir war. Dann, irgendwann,verschwand diese Farbe und nach einiger Zeit kamen von oben, unten, rechts und links zähflüssige goldgelbe Formen, die sich nur langsam bewegten. Dann eine Weile keine Farben und Formen, der Chakradruck ließ ein bisschen nach, bis er wieder voll zu spüren war. Wieder über eine längere Zeit. Irgendwie, im Hintergrund, nein schlecht gewählt, nur schwach zu erkennen, sah ich immer wieder ganz kurze, rasch wieder verschwindende Szenen mit Menschen, Sequenzen, nur Bruchteile lang, irgendwie, ja, so war es, als wenn sich von links her eine Tür leicht öffnete, aber das bemerkte ich gar nicht, erst jetzt erkenne ich es, und diese Tür ließ diese szenische Sequenz erkennen, dann schloss sich diese Tür von rechts. Oder vielleicht kann ich es so sagen: An einer langen Wand waren dicht nebeneinander Türen angebracht (ich habe die Wand mit den Türen nicht gesehen, aber das folgende): nacheinander öffneten sich die Türen und ließen dann die oben beschriebenen Szenen erkennen. Aber nicht klar und scharf umrissen, sondern wie hinter einer Milchglasscheibe, mal eine Person, mal mehrere. Während ich diese Szenen sah fragte ich mich gleichzeitig, waren das Szenen von Erlebtem, von Zukünftigem, habe ich damit zu tun? Ich kann es nicht sagen. Ich weiß nur, dass ich es gesehen habe.

Dann waren die Szenen vorbei. An deren Stelle sah ich immer wieder einedunkelblaue Farbe, die sich ins Grüne veränderte bis sie verschwand. Zum Schluss zog vor wundervoll gelbes Licht aus Richtung Kronenchakra vor mein inneres Auge, das sich dann allmählich in weißes Licht veränderte. Und gleichzeitig mit dem gelb-weißen Licht kam das wundervolle Gefühl der Zufriedenheit und der Sicherheit, dass alles ganz genau so richtig ist. Dann war es beendet.

Ja, so weit meine ganz lieb von dir geschickte Einweihung. Vielen, vielen Dank! Ich werde es jetzt ein oder zwei Tage sacken lassen und dann gerne mit Kundalini weiter machen, wäre dir das recht???

B.

######################################################

Habe die Einweihung genossen – hatte ein angenehmes Bauchkribbeln. Und war richtig schön entspannt (wäre beinahe eingeschlafen). A.

#####################################################

Hallo, ich wollte dir mal erzählen wie das gestern Abend so war. Also den Anfang kann ich irgendwie nicht so gut erklären aber nach einer weile fing alles an zu kribbeln und dann auf einmal an ganz bestimmten Stellen (soweit ich weiß sind das die Chakra Punkte) verstärkte sich das Kribbeln enorm so ein Punkt nach dem anderen (ich glaube außer bei einem) das war schon ein wahnsinnig tolles Erlebnis. Danke. M.

####################################################

liebe herta, die einweihung war super, es ging durch und durch. mein drache hat mir sogar seinen namen verraten…..ist doch irre,oder?  S.

###################################################

Also, ich habe alles so gemacht, wie Du empfohlen hattest. Ich war entspannt und hatte ein intensives Wärmegefühl von den Beinen aufsteigend bis zum Becken. Dann war es so, als ob ich eigentlich nicht mehr liegen würde, ich spürte die Unterlage nicht mehr – leicht wie eine Feder sozusagen. Einige Bilder tauchten vor mir auf, die aber nichts mit irgendwelchen Ereignissen zu tun hatten. So streckte z.B. eine Frau mit dunklen, mittellangen (ich habe sie nur von vorne gesehen) mir die Arme entgegen, als ob sie auf mich warten würde – das Gesicht kannte ich nicht. Nach Ablauf der 30 Minuten schmeckte ich etwas wie leicht süßlichen Milchkaffee oder ähnlichem, obwohl ich noch lag…Alles in allem – sehr intensive 30 Minuten! J.

##########################################################

Es war sehr ruhig, sehr leise, sehr, sehr angenehm. Ich bekam nach ganz kurzer Zeit wieder meinen schon bekannten Druck an beiden Schläfen. Das ist nicht etwas schmerzhaft, aber es ist immerhin doch so stark und so vordergründig, dass ich z.B. das Kribbeln und die Energien in den Hand- und Fußchakren nicht mehr wahrgenommen habe. Eigentlich war ich in einem Zustand, losgelöst vom Rest meines Körpers ab direkt unterhalb meines Kopfes. Einige Minuten, nachdem der Schläfendruck eingesetzt hatte, kam das Kribbeln auf der Haut und dann das ganz deutliche Gefühl des Sichöffnens des Kronenchakras. Diese Öffnung spüre ich jetzt auch noch, es ist erstaunlich, aber nicht unangenehm, eher so die Gewißheit, die direkte „Leitung“ zum Universum eingerichtet haben und zu halten.

Dann kam langsam und ganz sanft eine Energie „zu mir geflossen“.Im wahrsten Sinne des Wortes: Zuerst sah ich vor meinem inneren Auge die Umrisse eines Engels, zwar nur ganz schwach aber nicht zu verkennen. Dann kam die Energie, die sich als hellgelbe bis orange „zähe Flüssigkeit“ zeigte. Vergleichbar vielleicht mit Öl, das in sich verändernden Formen auf dem Wasser schwimmt. So ungefähr könnte man es ausdrücken. Nach ein oder zwei Minuten der Ruhe kam wieder Energie. Diesmal glitt die Farbe von goldgelb ins hellgrüne bis grüne, es war sehr schön anzuschauen. Dann nach ein paar Augenblicken ging das grün in helles und dann in dunkles Violett über. Alles und während der ganzen Zeit immer so, daß ich es nicht anders als fließende Energie beschreiben kann, die in mich durch das Kronenchakra hineinfloß. Und je mehr Energie ich empfing, desto friedvoller und glücklicher fühlte ich mich. Von diesem glücklichen Gefühl bin ich jetzt noch ganz erfüllt, möge es nie mehr aufhören! B.

#####################################################

Hallo!!! Hier nun mein Bericht über die Einweihung, also ganz besonders habe ich die Energie in meinem Herzchakra und auch in den Handflächen gespürt, habe regelrecht gemerkt wie das Herzchakra „gewachsen“ ist, in meiner linken Hand hatte ich so kann man sagen Nervenflackern gespürt, der ganze Körper hat sich sehr angenehm angefühlt, es war sehr entspannend, als ich dann meine Augen öffnete, war mir dann noch etwas schwindlig, aber ich fühlte mich den Rest des Tages toll !! Die Eskapaden und Enttäuschungen vom Vortag die ich noch mitgeschleppt hatte, waren wie weggeblasen und ich fühlte mich so gut wie lange nicht mehr !!!

 

Also im Ganzen gesehen war das absolut super !!!Elexier (Liebe) und Ana (Licht) mögen dich immer begleiten. M.

####################################################

Hallo Herta,

gestern abend das war echt wow ich kann es gar nicht anders sagen ich habe mich wie immer ein paar Minuten vorher hingelegt um auch genug entspannt zu sein und auf einmal fing alles leicht an zu kribbeln dann wurden meine Arme schwer und dann kribbelte alles so heftig dass man meinen konnte überall wären kleine Nadeln am picksen (war aber nicht unangenehm) ganz besonders in meinem Armen dem Scheitelchakra und dem Stirnchakra (in den anderen war es nicht so stark) mein ganzer Körper fühlte sich so an als würde er schweben ich habe fast eine Stunde gebraucht um mich wieder bewegen zu können und hinterher hat es noch ne ganze weile weitergekribbelt war schon ein ganz tolles Erlebnis.

Ps: Ach ja ich wollte dir noch etwas erzählen. Also mein Pferd hat sich am Donnerstag eine Wunde zugezogen die sich durch die vielen Fliegen wohl entzünden würde. Ich habe einfach die passenden Heilgebete angewendet (bei der Behandlung stand er ganz ruhig und eher schmusig was er sonst nicht tut er zappelt und bettelt sonst immer) und gestern war eben diese Wunde abgeschwellt und fast abgeheilt und hat sich nicht entzündet. Trotzdem habe ich ihn gestern noch einmal behandelt nachher fahre ich hin und schaue es mir nochmal genau an. Was ich damit sagen will ist, dass es auch wirklich funktioniert hat weil bei uns gibt es auch eine ältere Frau und einen älteren Mann die soweit ich weiß nur Menschen behandeln und keine Tiere deshalb finde ich das ja so toll. M.

#######################################################

Habe die Energien schon 1/2 Stunde vorher empfunden und bin bis gegen 10 Uhr in der Schwingung geblieben. Dabei habe ich einige Empfehlungen erhalten für ganz aktuelle Situationen in Zusammenhang mit meinen bisherigen Fähigkeiten.(…)

Danke für die Weitergabe dieses Kleinodes im Namen der Menschen, die hier und jetzt inkarniert sind.  M.

########################################################

Ich war gestern abend relativ früh fertig und konnte mich so in aller Ruhe
auf 22 Uhr freuen. Kurz vor dem Termin machte ich Musik, zündete
Räucherstäbchen an und schon bald merkte ich ein starkes Kribbeln in den
Händen bis zu den Schultern und mir wurde es sehr warm. Das hielt ca 20
Minuten an. Dazu kommt noch, dass ich in den letzten Wochen einige Sorgen
mit meinen beiden Kids hatte. Und diese Sorgen waren nicht gerade für einen
gesunden erholsamen Schlaf verantwortlich. Gestern jedenfalls legte ich mich
gleich nach der Einweihung nieder und ich schlief durch bis halb 7. Und auch
heute spüre ich, dass mich die Sorgen nicht mehr so belasten wie sonst. E.

###################################################

die EW wahr sehr schön und ist nach einer halben stunde sehr kraftvoll heiß (nicht warm ich habe geschwitzt) geworden meine Hände dann die Arme haben die Kraft gespührt die du geschickt hast.

Es war eine sehr schöne Einweihung gewesen danke dir dafür. E.

####################################################

Hallo Herta,

vielen lieben Dank für die heutige Einweihung. Bin noch immer etwas benommen. Dieses Mal war es etwas anders wie letztes Mal aber auch sehr intensiv.

Die Hände wurden wieder sehr heiß, dieses mal habe ich meine Hände wie Schwerelos und leicht, als wenn sie gar nicht mehr vorhanden sind. Auch meine Füße habe ich sehr gespürt, so als wenn sie am Boden „festgeklebt“ wären. (…)

Langsam wird alles klarer und merke das sich vor allem Blockaden freigesetzt werden. Find ich sehr gut, endlich mal einiges loszuwerden.

Übrigens deine Skripte find ich ganz toll beschrieben und nachvollziehbar.S.

####################################################

Hallo liebe Herta,

ich wollte Dir nur schnell ein Feedback zur Einweihung in Karuna Ki
geben.:

Es war eine sehr schöne und wirklich kraftvolle Einweihung. Anfangs
spürte ich ein Kribbeln auf dem Kopf (Kronenchakra). Dieses ging dann
langsam herunter bis in die Hände. Dann breitete es sich im ganzen
Oberkörper aus. In meinem Herzchakra fühlte ich ein sehr schönes
Wärmegefühl.
Es war so, als würde ich mit Licht aufgefüllt werden. Es war beinahe
so, als wäre jedes einzelne Symbol eine Lichtquelle mehr, die es „in
mir“ heller machte.

Vielen lieben Dank für die tolle Einweihung und die gute Betreuung. A.

##########################################################

Liebe Herta,

meine Einweihung war sehr sehr schön und kraftvoll und ich fühle mich total
gut damit! Hab schon mehrmals meinen Mann behandelt und finde, dass es mich
selbst genauso stärkt wie ihn.
Danke dir nochmals ganz herzlich! B.

##############################################

Liebe Herta,
es war meine erste Einweihung und ich bin dankbar, dass ich sie durch
dich empfangen habe. Schon eine Stunde vorher verspürte ich einen Druck
auf dem Scheitelchakra und ein druckartiges Kribbeln im Bereich meines
inneren Auges.Wohlfühlend nahm dieser Zustand dann am ganzen Körper zu und
ich spürte noch lange den Fluß der Energie.
Liebe Herta, ich danke Gott,dass ich den Weg zu Dir gefunden habe und
weiß, dass es nicht meine letzte Einweihung war, die ich durch Dich
empfangen habe.Ich wünsche Dir alles Liebe und das noch viele viele Menschen,
den Weg zu Dir finden. In Liebe, G.

##################################################

liebe herta, ich begrüße Dich an diesem wunderschönen Samstag Morgen.
Seit der Einweihung sind ja nun schon ein paar Tage vergangen und ich
wußte,dass bei mir mit diesem Schritt viel in Bewegung kommt. So ist es jetzt
auch.Es hat sich irgendwie wie ein Lauffeuer herumgesprochen, das Menschen bei
mir Hilfe empfangen können und ich bin sehr dankbar für diese Fähigkeit,  den Menschen zu
helfen. G.

###########################################################

liebe Herta, Du bist ein Engel und ich danke Dir für Deine ausführliche Erläuterung.
Die Auswahl meiner Gebete stimmen Deinen gleich. G.

############################################################

Hallo Herta,

das war super. War schon seit ewig langer Zeit nicht mehr so entspannt und ruhig. Hab die Einweihung richtig genossen. Anders als bei meiner 1. Einweihung wurden die Hände intensiver heiß, aber so richtig. Und ein angenehmes Wärmegefühl am ganzen Körper, schade das es jetzt schon wieder vorbei ist.

Es ist schon gar nicht so einfach, Eindrücke und gefühltes wiederzugeben und zu erklären, erzählen ist doch einfacher :-))

Es ist so intensiv momentan, dass wenn ich etwas in die Hand nehme oder tue, dass meine Hände kribbeln und warm werden, dies hab ich vorher wenn dann nur in sehr leichter Form gespürt. Das ist doch ok?

Dann danke ich dir ganz herzlich für diese Einweihung

bis bald

Liebe Grüße S.

################################################################

Hallo Herta,

noch einmal herzlichen Dank für die Einweihung, bin noch am fühlen. Ich
nicht wie für dich die Einweihung war – doch da ich an diesem Freitag noch
eine „echte“ Familienkrise intus hatte, konnte ich am Anfang nicht ganz
abschalten.

Doch während der Einweihung sah eine Lichtgestalt die mich an der Hand nahm
und sagte: Folge mir ich zeige dir eine Welt so schön wie du sie dir von
ganzem Herzen wünscht – wir gingen durch den Nebel durch zum Licht und ich
sah eine Welt voller Frieden, Harmonie, Liebe…..

Etwas später sah/fühlte ich wie sich die aufgestiegenen Meister, in einem
Kreis um mich versammelten um bei der Einweihung dabei zu sein/helfen.

Danke! Für alles!
Alles Liebe!H.

############################################################

Die Einweihung heute Morgen war eine Mischung aus mehr geerdet und auch höhere Schwingung. Mit den Kalifornischen Blüten habe ich bisher noch gar keine Erfahrung gesammelt, mal schauen.

Heute Vormittag war eine Freundin da und (…)wir haben mit Energien experimentiert.
Wir haben die pure Energie einer Orchideenessenz mit der der stofflichen Essenz verglichen, die ist tatsächlich sehr ähnlich.

Meine Freundin hatte eine inzwischen durch Homöopathie ausgeheilte Colitis ulcerosa und Arthritis, die auch schon viel besser ist, also zwei schwere Autoimmunerkrankungen.
Ich habe ihr „Tanaka San“ Reiki gegeben. Bei ihr war der Energiefluss auch sehr stark, sie spürte wie die Energie sich erst im Herzchakra sammelte und sich dann wohltuend im ganzen Körper verteilte. Das ist schon alles sehr spannend.

Während unserer ganzen energetischen „Versuche“ lagen beide Katzen rechts und links von mir auf der Couch und haben wohl das Energiefeld genossen.

Viele Grüsse I.
##############################################################

 

Liebe Herta,
schnell meine Rückmeldung von meiner gestrigen Einweihung.
Ich wartete gespannt auf 22 Uhr, spürte dann eigentlich so gut wie gar nix.
Erst nach 10 Minuten wurde es mir am Kopf und in den Händen sehr heiß,
ansonsten gar nichts, kein Kribbeln so wie sonst. Und was auch noch
auffällig anders war als sonst: ich wurde nicht müde, ganz im Gegenteil, ich
war richtig aufgeputscht und las dann noch bis ca 1 Uhr, bis ich endlich
schlafen konnte.
Liebe Grüße und danke
Bis zum nächsten Mal. E.

############################################################
Danke einmal für die Tollen Einweihungen ich bin ganz überrascht wie ich die Energie steuern kann hab ich nicht gedacht und auf einmal komme ich auch mit Dragon Reiki zurecht da ich bis jetzt meine schwierigkeiten in der anwendung gehabt habe nur die Unterlagen waren mir bis jetzt zuwenig und jetzt ist Dragon so als ob ich es schon immer gebraucht hätte.

Im gegensatz war für mich Ra Sheeba wie für mich gemacht habe vorher Angst gehabt die Energie nicht halten zu können aber gleich was diese Energie wir aufeinander gewartet hätten sie ist für mich heute noch ein wahres Geschenk,

Licht und Liebe E.

###########################################################

Hallo Herta,
danke für die Einweihung.

Die Einweihung war für mich relativ schnell vorbei, der Energiefluss hörte nach ca. 10 Minuten auf.
Auf dem Blatt steht, es handele sich um eine sanfte Energie, das empfinde ich nicht so.
Nach der Einweihung habe ich gleich meinen Kater behandelt. Es war eine sehr starke Energie die geflossen ist.
Tiger ist auch schon nach 5 Minuten aufgestanden und weggegangen (ich überlasse ihm immer die Entscheidung, ob und wie lange eine Behandlung erfolgt).
Allerdings kam er nach kurzer Zeit wieder und wollte weiterbehandelt werden. Er mag immer nur kurze Durchgänge und geht dann wieder. Wir haben bisher schon 3 Zyklen durchgeführt.
Bei anderen Energie liegt er in der Regel auf meiner Behandlungsliege und hält es für gewöhnlich durchaus 1/2-1 Stunde aus.

Noch ein Unterschied ist mir aufgefallen. Ich spüre den Energiefluss an der Handinnen- und an der Handaussenseite bis zum Ellenbogen hin.
Bei den meisten Energie fühlen sich die Handchakren eher warm an. Hierbei habe ich das Gefühl, als würde ständig ein leichter kühler Wind über die Handinnenflächen streichen. I.

############################################################

Ich hab die einweihung in den Sunrise sehr angenehm empfunden.

 

Habe eine leuchtenden Energiestrahl visualisiert der mich umhüllte und eine engelsartige Gestalt – die aber leider nichts sagte . es war auf alle Fälle eine Erlebnis.

R.

 

###########################################################

 

Die Psychic Flamme hab ich selbst als kraftvoll erlebt. Es war bei mir sehr kribbelig in den händen und ich habe dich in die Regenbogenflamme eingehüllt – mein 3 auge brannte förmlich .

R.

##

❤ ❤ ❤

 

 

Advertisements

Autor: 1000interessenblog

Hallo, ich heiße Herta Beer, meine Interessen sind Fimo, Resin (Gießharz), Malen (Acryl), Reiki, Magie, Engel, Drachen, interessante Gespräche,.. ach, schaut einfach vorbei :-) Ich würde mich sehr freuen :-)

6 Kommentare zu „Erfahrungen bei Reiki Einweihungen“

      1. Ja, sonst ist die Reizüberflutung zu gross, denke ich.
        Bei meiner ersten Einweihung war alles bunt geschmückt, viele Räucherstäbchen, Musik, Blumen.
        Ich fand das einfach zuviel, auch wenn es schön war. Es lenkte aber ab.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s