Schreibtipp #4: Warum eigentlich zum Schriftsteller? -Die wichtigste Regel der Schreiber

Vom Traum ein Schriftsteller zu werden…

buchstapelsalat

Ja, gute Frage, warum zum Schreiber, wenn man doch einfach in einer mainstream-Firma 24/7 arbeiten und als Normal-Verdiener ein nettes Leben führen kann? Warum sich erst den Kopf zerbrechen, ob man überhaupt einen Verlag findet und warum dann damit kein Geld verdienen können, wo man so viel Zeit und Liebe in jedes Buch gesteckt hat? Es gibt tausende Autoren auf der Welt.  Man kann keine zweite JK Rowling oder kein zweiter Tolkien werden. Alle Fantasiereserven sind doch ausgeschöpft. Du bist nur eine/r von Millionen Menschen, die hoffen, mit Schreiben ihren Lebensunterhalt verdienen zu können. Also warum zum Schriftsteller, es hat doch keinen Sinn. Gib auf.

Mit einem solch positiven und aufmunternden Einstieg werde ich heute versuchen zu erläutern, warum ich noch nicht mit dem Schreiben aufgegeben habe.

Und das das aller allerwichtigste das Nicht-Aufgeben ist.

Auch für die Hochmotivierten und normalerweise-nie-Aufgeber: solltet ihr euch eines Tages in einer quälenden Schreibblockade…

Ursprünglichen Post anzeigen 426 weitere Wörter

Advertisements

Autor: 1000interessen

Ein liebes Willkommen, meine Interessen sind Fimo, Resin (Gießharz), Beton, Malen (Acryl), Reiki, Magie, Engel, Drachen, interessante Gespräche, mein YT Kanal 1000 Interessen.. ach, schaut einfach vorbei :-) Ich würde mich sehr freuen :-)

8 Kommentare zu „Schreibtipp #4: Warum eigentlich zum Schriftsteller? -Die wichtigste Regel der Schreiber“

      1. In diesem Fall geb ich dir recht.
        Jedenfalls hatte ich nicht geplant deinen Beitrag zu lesen. Und immer wenn ich bei dir lande, mach ich `ne Pause. Heute ist doch diese Walpurgisnacht mit Vollmond, was recht selten zusammentrifft und ich ärgere mich gerade über das Wetter.
        Ich wünsch dir einen schönen 1. und restlichen Mai!
        LG
        Jürgen aus Loy
        P.S. Kennst du diese Synchronizitäten? Sehr interessantes Phänomen von C.G. Jung entdeckt. Aber das tut hier jetzt nichts zur Sache.

        Gefällt 1 Person

        1. jaa, heute ist ein toller Tag 😀 Walpurgisnacht- Beltane – und ich bin hier auf Reha..nun gut..also flieg ich heute nur eine kleine Runde 😉 – ja, Synchronizitäten sind mir ein Begriff- immer wieder faszinierend – Glg Herta

          Gefällt mir

          1. wie geht was? ums Haus zu fliegen meinst? du das geht immer, Fenster auf, Besen startbereit und los gehts- einmal hoch in die Lüfte, bei der Kollegin im 1. Stock vorbeischauen, wenn ihre Balkontüre offen ist, kurz durchgewuscht und wieder zurück in mein Zimmer 😀
            – Glg Herta

            Gefällt mir

  1. Hallo Herta,
    ich bin mal wieder bei dir gelandet und es stellen sich mir Fragen, über die ich nachdenke.
    Ich schreibe, weil ich etwas verändern will. Andere schreiben sich ihre Probleme von der Seele und viele sind nur Populisten. Journalisten verdienen ihr Geld damit etc.pp und viele Promis schreiben ein Buch…etc.pp
    Das entscheidende für mich ist die Kreativität, eine Bewegung, die viele verlernt haben. In Bewegung bleiben und nicht stehen bleiben. Nur die Kinder können das noch, weil sie noch aus dem Moment heraus die Welt entdecken.
    Und ich will mich hier weiter umschauen. Und wenn ich was finde, mach ich das nach.
    Schönen 1. Mai!
    Und danke für die `Denkpause´ 🙂
    Jürgen aus Loy (PJP)
    Nur zur Info:
    ..Und dass (!) das aller allerwichtigste..

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Jürgen aus Loy, schön, dass du 1.) wieder bei mir gelandet bist 🙂 und 2.) es dich dadurch zum Nachdenken anregte. – Schön, wenn du etwas verändern möchtest, findet man heutzutage nicht mehr so oft, viele fürchten sich so vor einer Veränderung, dass sie dafür Jahre und Jahrzehnte ihres Lebens verschwenden, todunglücklich sind, . aber etwas verändern?^^ Um Gottes Willen! Nur das nicht. Nun, wenn man selbst aber nichts dafür tut, ist es so, dass es von außen, sprich von anderen verändert wird..und dann ist man erst recht im A…. – Schau dich um – freue mich 🙂 – Das Allerwichtigste..^^…

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s