Dieser Moment, wenn…

1506846148375

… du froh bist, dass du heil zu Hause angekommen bist, weil die Autofahrer immer rücksichtsloser werden und man nun schon beinahe bei jedem Zweiten das Gefühl hat, dass sie ihren Führerschein gewonnen haben. Beinahe täglich entgehe ich nun einem Unfall, dass in der Kurve überholt wird, scheint schon die Norm zu sein, dabei ist es egal, ob es Freitagnachmittag ist oder 5 Uhr morgens. Schneller, schneller,…alle im Stress, ohne Rücksicht auf Verluste.

… du weißt, dass dein Kind das größte Glück in deinem Leben ist und du unendlich dankbar dafür bist.

…. du mit einem Schlag erkennst, worum es sich lohnt, sich zu bemühen, und worum nicht mehr.

… du FF XV endlich durchgespielt hast, dann aber das Spiel + nicht starten kannst, mit all den Vorteilen und du nicht weißt, warum dies der Fall ist.

… du bei der Episode Prompto (FF 15 – Spezialepisode) nach einem anstrengendem Kampf, statt des letzten Kontrollpunktes, den letzten Spielstand geladen, und somit alles umsonst war.

… du deiner Leidenschaft nachgehen möchtest, dir aber noch nicht sicher bist, ob du schon „gut“ genug dafür bist.

… du mit einem Mal einen Hexenschuss im Nacken hast, dich kein Stück bewegen kannst und bei jedem Atemzug nur am Jammern bist, weil du vor Schmerzen schreien könntest, dennoch diesen Beitrag schreibst (ich vernachlässige meine Leser leider in letzter Zeit ein wenig) und dies nun unbedingt sein musste.

… du die Entscheidung getroffen hast, dir eine andere Wohnung zu suchen, weil aktuelle Nachbarn erheblich zu einer Verminderung der Wohn- und auch der Lebensqualität beitragen und alle anderen Versuche sich als sinnlos herausstellten, es jeder versteht, aber niemand dafür verantwortlich ist und du dennoch dankbar dafür sein solltest, ein Dach über dem Kopf zu haben.

… du wegen einem Termin extra 3 Stunden unterwegs bist, den Treffpunkt aber nicht findest, einfach deshalb, weil es noch nicht öffentlich ersichtlich ist, niemand telefonisch erreichbar war, 2 mal in den Stau kamst, und 3 Beinahe-Unfälle hattest und die Nerven dann brach lagen.

… ein anderer, für dich sehr wichtiger Termin, wieder und wieder verschoben wird.

… du beim Zahnarzt eine Panikattacke bekommst.

… du merkst, dass du Freunde und Kollegen hast, welche immer für dich da sind.

… du dich mit deiner Schwester nach Jahren wieder ausgesöhnt hast.

… deine Katze sich in der Nacht übergeben hat, und dies das erste ist, was du nach dem Aufwachen vor deiner Schlafzimmertür siehst.

… dass du auf Grund deiner Diagnose, die Möglichkeit hattest, dir dein Leben bewusst zu machen, weil du Todesängste ausgestanden hast und du dennoch nichts daran änderst.

… du einen Termin nach dem anderen hast, Ärzte, Werkstatt, und und und… und du dir denkst, dass du einfach nur deine Ruhe haben möchtest.

… sich die Rechnungen stapeln und du gerade mal so über die Runden kommst, obwohl du alles^^  machst, damit es dir wenigstens ein klein wenig besser geht und es dennoch nicht viel bringt, außer, dass du nur noch weniger Zeit für dich hast.

… du als Single keinerlei Verpflichtung einem Partner gegenüber hast, du weißt, dass du noch nicht einmal die Zeit dafür hättest und dennoch es den einen oder anderen Moment gibt, wo du denkst, jetzt wäre es schon schön, wenn dich jemand in den Arm nimmt oder dir einfach noch jemand zur Seite steht, mit-  Wir schaffen das schon –

… du dir ab und zu selbst widersprichst und erkennst, dass es ok ist.

… du ein Tutorial (auf YT) machen und absolut keinen Schimmer hast, wie du es angehen sollst.

.. du einer alten Dame, welche am Straßenrand steht und verzweifelt winkt,  alle anderen Autofahrer sie ignorieren und vorbeifahren und du, trotz dringendem Termin, stehen bleibst und hilfst, weil sie eine Autopanne hat.

… du den Tag überlebt hast, und dich trotz allem freust, dass es dich noch immer gibt.

❤ ❤ ❤

 

 

 

 

 

Advertisements

Autor: 1000interessen

Ein liebes Willkommen, ich heiße Herta Beer, meine Interessen sind Fimo, Resin (Gießharz), Malen (Acryl), Reiki, Magie, Engel, Drachen, interessante Gespräche, mein YT Kanal.. ach, schaut einfach vorbei :-) Ich würde mich sehr freuen :-)

7 Kommentare zu „Dieser Moment, wenn…“

  1. Oh Katzen … 😂 *prust* Pizza da, Pizza dort 🤢 Parkett oder Teppich ?

    Ich könnte zu vielen Dingen etwas schreiben, die ich hier in dem Eintrag lese. Da werd ich aber nicht mehr fertig, nur soviel: ich kann dir in vielem nachfühlen und auch wenn sich Dinge oder Probleme auflösen, die Angst, die bleibt. Es ist einfach so unkontrollierbar, das ist der Punkt den ich im Leben auch nicht mag. Meine einzige Strategie dagegen ist: mich so wenig wie möglich gehen zu lassen. Den wenn ich mich gehen lasse, kommen die Depris zurück, daher, permanenter Kampfzustand. Leben = Kampf ?

    Deine Leidenschaft, liege ich richtig in der Vermutung, das es die Kunst ist ?

    Gefällt 3 Personen

    1. Würde auch gerne öfter und mehr schreiben, leider fehlt mir im Moment die Zeit dazu..Leben = Kampf. Wie oft dachte ich mir, ich möchte nicht mehr kämpfen, wieder und wieder- dann wieder mal bewusst machen und alles gelassener sehen, funktioniert leider nicht immer.- und joo- Kunst ist schon mal ein toller Ansatz 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s