Luxus Bling Bling Spiegel DIY

Heute habe ich meinen Spiegel, den ich schon seit Jahren besitze, und der auch schön brav jeden Umzug ohne einen Kratzer mitgemacht hat, etwas verziert.

IMG_20190112_134955.jpg

Hier gehst zum Video: Bling Bling DIY Spiegel – Klick

So etwas wollte ich schon seit einiger Zeit mal machen – und heute war es soweit 🙂

Hat mir riesigen Spaß gemacht – und dafür hatte ich auch schon einiges an Materialien besorgt, heute auch noch einige Kleinigkeiten. Zuhause dachte ich mir dann…ach du meine Güte—das war wohl zuviel des Guten. Doch als ich mich daran setzte, merkte ich, dass es nun doch gar nicht soooo viel war. Der Spiegel ist geschätzte 1,60 groß, da verteilt es sich dann doch recht schön. 🙂

Und nun darf ich auch einen Spiegel mit Rosen und Steinchen mein eigen nennen. Ein wenig Kitsch, ein wenig Luxusflair- je nachdem. Mir gefällts 🙂 Und es ging ziemlich rasch. Bis auf die Tatsache, dass ich meinen Rücken beinahe nicht mehr spürte, da ich alle Teilchen am Boden auflegte und den Spiegel auch dort bearbeitete.

Ich hoffe, er gefällt und ich konnte den einen oder anderen zu neuen Ideen inspirieren.

Das heutige Video wurde auch mit zusätzlichen Videos im Video ergänzt. Da es meiner Meinung nach ziemlich schwierig ist, einen Spiegel zu fotografieren und zwar so, dass man auch die neuen Details gut erkennen kann.

❤ ❤ ❤

 

 

Werbeanzeigen

6 Gedanken zu “Luxus Bling Bling Spiegel DIY

  1. Hach, das wäre mein Spiegel, schon allein der Röschen wegen, aber auch das ganze bling-bling und Glitzer ist so richtig meins! Bei der Größe des Spiegels paßt das doch wunderbar, also ich finde es wunderschön!!! Außer den Röschen gefällt mir auch sehr der große, in Gold gefaßte Stein, herrlich!
    Ich hab noch einen großen Spiegel am Schlafzimmerschrank, mal gucken, was man damit schönes machen könnte, zum Schlafzimmer passend bräuchte er dann aber ein bissel anderes Dekor, denn das Schlafzimmer ist eher maritim.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag, ganz liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

    • Danke liebe Monika für das tolle Kompliment. Ja, man kann dafür ja auch viele andere Materialien verwenden und so einen komplett neuen Look kreieren. Beim maritimen Thema würden Muscheln gut passen. Oder Holz, Steinchen,..Seesternchennachbildungen…so was in der Art. Dir fällt da sicher etwas passendes ein. 🙂 – Glg Herta

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s