Mach doch was du willst

Mach doch, was du willst…

Ernsthaft! Warum machst du nicht, was du wirklich möchtest? Was wolltest du schon immer tun? Gibt es etwas, was du schon seit ewigen Zeiten machen möchtest?

Vielleicht gibt es etwas, was du schon seit langer Zeit machen wolltest. Vielleicht sogar seit Kindheitstagen an. Oder vielleicht hast du auch erst vor kurzem etwas gelesen oder gehört, was dich interessiert und du dir dachtest, ja, das wäre etwas.

Oder sogar, – das ist es!

Doch aus irgendeinem Grund setzt du es nicht um. Warum nicht?

Zu wenig Geld? Zu wenig Zeit? Zu viel Angst? Wovor? Was kann passieren? Wann möchtest du es tun? Wenn nicht jetzt, wann dann? In der Pension?

Hoffe, dass es gesundheitlich dann noch machbar ist.

Mach dein Leben zu etwas Einzigartigem. Mach es bewusst. Mache es dir bewusst, denn kein Leben gleicht dem anderen. Beginne, indem du den heutigen Tag zu etwas Großartigem machst.

Was kannst du tun?

Kannst du jemandem helfen? Jemandem eine Freude bereiten? Möchtest du jemanden anrufen, den du schon lange nicht mehr gesprochen hast? Tu es!

Brauchst du einen Moment der Entspannung? Nimm ihn dir!

Wann warst du das letzte Mal im Wald oder an einem Fluss? Natur hilft immer! Auch um die Gedanken zu klären und zu ordnen.

Liebst du Blumen? Lasse dir heute welche schenken, oder kaufe sie dir selbst.

Gehst du gerne ins Kino? Man kann auch alleine hingehen oder ins Theater.

Lächle 🙂

Wenn du gesundheitliche Probleme hast, was kannst du dennoch tun, damit dieser Tag für dich zu etwas Besonderem wird? Etwas, was dir Freude bereitet – und dir gut tut.

Oft sind es auch nur Kleinigkeiten, man muss dafür nun nicht gleich sein Leben umkrempeln – wenn es aber dennoch geschieht, auch gut. Stillstand ist Rückschritt.

Du kannst auch jemandem einfach nur etwas Nettes schreiben, mailen, posten – Jeder Mensch freut sich, wenn man an ihn denkt und ihm etwas Schönes wünscht! ❤

Ich wünsche dir einen einzigartigen Tag!

 

 

 

8 Gedanken zu “Mach doch was du willst

  1. Ja, dann mach ich doch jetzt mal, was ich will, ich möchte dir hier nämlich mal was nettes Schreiben: Ein klasse Eintrag, lieben Dank für die aufmunternden und motivierenden Gedanken von dir!
    Ich denk an dich und wünsche dir was schönes, mit ganz lieben Grüßen
    Monika.

    Gefällt 2 Personen

    • Danke liebe Monika – freut mich, dass du gemacht hast, was du wolltest und mir damit auch gleichzeitig eine Freude gemacht hast. Ich finde es eben sehr schade, dass viele Menschen ihre Zeit vergeuden, ihr Potenzial nicht nutzen. Danke und einen ganz lieben Gruß ❤

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s