DIY Lampe basteln

Aus alt mach neu kann ich eigentlich gar nicht schreiben, eher aus nichts, mach etwas 🙂

lampevorhernachher1

Als ich vor einigen Tagen Besuch von einem lieben Bekannten hatte und er sein Werkzeug immer mit hat, wenn er unterwegs ist^^ – und ihn mein Nicht Vorhanden Sein eines Deckenlichts im Vorraum störte, montierte er kurzerhand meine LED Lampe ab. Da sie sich leider nicht mehr reparieren ließ, sah meine Decke nun so aus.

Eine große LED Deckenlampe, welche ich seit meinem Umzug noch im Auto spazieren fuhr, war anscheinend zu schwer zum Montieren. Zum Glück hatte ich zumindest noch eine einfach Rohfassung daheim, so dass eine Glühbirne angeschlossen werden konnte.

So, und nu?

Er bot mir zwar an, eine Lampe, welche er noch zuhause hätte zu montieren, aber ich habe ja nicht umsonst einen DIY Youtube Kanal. Ein wenig Kreativität und einige Teilchen aus dem Baumarkt bzw. aus der Bastel- und Gartenabteilung und nach einigen Versuchen kam nun folgendes heraus. Sorry, die Aufnahmen sind nun nicht extra- aber die Softboxen wollte ich dafür auch nicht extra herausräumen und positionieren. Im Bild links sieht man eine weitere Lichtquelle (Gitternetz, weil weihnachtlich und mit einem extra Wohlfühlfaktor – ich hatte also schon einen Lichterschein im Dunkel meines Vorraums 😉 )

Styropor Halbreifen in Gold gestrichen, Blumentopf mit Jute umwickelt und das Ganze mit Bambusstäben versehen, welche ich noch aus einem alten Fensterrollo über hatte. Dazu einige Schmetterlinge.. mal etwas ganz anderes …

Von meiner schwereren, aber Top funktionierenden Lampe, welche ich also anscheinend leider nicht mehr nutzen konnte, entnahm ich einige Stäbe, welche sehr schön funkelten – leider hier nicht so gut ersichtlich.

Die ersten Kristallanhänger welche ich an der Decke platziert hatte, schoß einer haarscharf bei mir vorbei, als ich gerade die Leiter hinunterstieg- So ne Art Glitzergeschoss und auch fast mit einer Bombenwirkung. Gut, hatte mich nicht getroffen, aber was wäre beim nächsten Mal, oder wenn es sich meine Katze darunter mal gemütlich macht – nein, nein. Wieder runter damit (ja, ich hätte es auch besser befestigen können, aber es war mir dann doch zu unsicher). Dann die leichteren Teilchen hinauf. Meiner Meinung nach geben die Bambusstäbe einen besonders effektiven Lichtschein ab.

IMG_20200111_122700.jpg

Hier extra ohne den direkten strahlenden Leuchtkörper aufgenommen. Und folgend nun eine Art Roomtour durch meinen Vorraum – eine kleine Roomtour 😉

Was sagt ihr dazu – Top oder Flop? Scherz – mir gefällt sie mega gut – und in Natura ist die Wirkung enorm. Eingeschaltet mit dem tollen Lichterkranz, ausgeschaltet vermittelt die Lampe ein Gefühl der Wärme und der Geborgenheit.

Was sagt ihr dazu? Wie ist eure persönliche Meinung? 🙂

Wäre schon sehr gespannt, ob so eine Lösung auch anderen Menschen gefallen würde. Mir war es wichtig, dass ich es selbst machen konnte, dass ich dafür nicht bohren, stemmen oder sonst was in der Richtung machen musste, dass ich nichts mit Strom direkt zu tun hatte (ich bastel und werkel wirklich sehr gerne, verlege Böden und vieles mehr, aber kommt Strom ins Spiel, wird bei mir die Grenze gezogen) und natürlich, dass es kein alltägliches Stück ist. Und wenn nun Kommis kommen, wie – also alltäglich ist das sicher nicht …so ist das natürlich ein Kompliment 😀

 

 

 

Geschenke nachhaltig verpacken

Ein kleiner Low Waste/Zero Waste Beitrag, also ein Beitrag, wo es um einfache Müllvermeidung geht. Zusätzlich schont man noch sein Geldbörserl. Es muss doch nicht immer die Glitzerverpackung sein. Auch nicht zu Weihnachten. Wieso nicht mal das Geschenk in Zeitungspapier einpacken? Oder in Packpapier, verziert mit bunten Bildern oder frischen oder getrockneten Blumen?

Ein weiterer Tipp: Kleinere Geschenke, auch Bücher gehören hier dazu, kann man sehr gut in Servietten einpacken. Kostengünstig, man kann sie nach Themen verwenden und es sieht sehr schön aus.

IMG_20191209_142832.jpg

Zu klein zum Verpacken? Ich zeige dir wie du es trotzdem schaffst:

IMG_20191209_142940.jpg

geschenkeverp.png

Rosen Ohrringe aus Fimo-Video:ASMR Stil

Da ich seit neuestem Feuer und Flamme für eine neue Art von..Videoerstellung, hmm..den Menschen Gutes tun wollen …etwas Positives auslösen wollen 🙂 für ASMR bin (habe ja noch keine Interessen und Hobbies..lol), wollte ich nun etwas ganz anderes versuchen und ein DIY Tutorial, also eine Selber machen Anleitung mit ASMR kombinieren. Es gibt dabei keine Musik und gesprochen wird auch nicht, nein, nicht einmal geflüstert. Es gibt einzig und alleine nur die Geräusche, welche bei der Herstellung, in diesem Fall Rosenohrringe aus Fimo, entstehen.

Was sagt ihr dazu? Erfrischend anders und wunderbar entspannend oder doch zu ruhig (oder sogar nervig^^ :-o) – einfach weil man es nicht gewohnt ist, dass man etwas ohne Musik serviert bekommt.

Vielleicht möchtet ihr dazu ja etwas sagen.

Eure Meinung dazu würde mich brennend interessieren. Aber Achtung, es ist wirklich etwas anderes 😉 gg

ASMR, das bedeutet ausgeschrieben „Autonomous sensory meridian response“. Dabei geht es um einen Zustand der völligen Entspannung oder um ein Kribbeln im Kopf. Durch bestimmte Auslöser, wie zum Beispiel Geräusche oder auch visuelle und physische Reize wird ASMR ausgelöst.

❤ ❤ ❤

Galaxie ~ Bild malen

Mit Schwamm und Zahnbürste ein Bild der unendlichen Weiten malen – für Kinder, Anfänger und alle Experimentierfreudigen 🙂

schmetterlingthumneu.png

Einfach im Machen – spektakulär in der Wirkung 😀

 

Vorzeichnen, ausschneiden, mit Schwamm die Farbe auftupfen, trocknen lassen, mit der Zahnbürste die Sterne aufspritzen – fertig ! 🙂

Im Grunde wars das 🙂 soooo einfach, und so interessant in der Wirkung – probiert es selbst mal aus – ihr werdet sehen- extra einfach 🙂

Ich hatte hier einen Skizzenblock verwendet, aber natürlich gehen auch einfach zwei Zeichenblätter, oder ein Blatt und eine Leinwand. Die Farben in Blau, Violett und Rosa, etwas Weiß.

Die schwarzen „Adern“ auf der linken Seite kann man machen, muss man aber nicht. War ein Experiment 😀

Ansonsten gerne für alle, die mir dabei lieber genau auf die Finger sehen wollen, noch dazu mit musikalischer Untermalung –

Hier bitte: Klick zum Bild Galaxy Schmetterling Video

Würde mich sehr freuen 🙂

schmetterlingalaxy.png

 

Mit Kamm und Alufolie Bild malen

Vor einiger Zeit habe ich ein Bild entdeckt, welches mit Kamm und Alufolie gestaltet wurde. Ich dachte mir, dass versuche ich auch..und hier das Video dazu.

Leider weiß ich das Ursprungsvideo nicht mehr. Dieses Video habe ich heute aufgenommen (lasst euch nicht vom Datum in der Aufnahme irritieren, die Kamera…nun ja…von der Qualität her könnte das Datum eher passen, als das heutige..)

Ich kaufte die 4 K Kamera vor einiger Zeit und es sah direkt auf der Kamera von der Qualität her auch nicht so schlecht aus, doch nun..hmm…

Aufruf: 

Wenn jemand zu Hause eine Kamera hätte, die er nicht mehr benötigt, preislich günstig bis gratis, womit man Videos und Fotos in etwas besserer Qualität machen kann, bitte hier bekannt geben. Ich würde mich sehr freuen und bin über jedes Angebot sehr dankbar. 

IMG_20190707_111507.jpg

Unterstützen kann man mich gerne hier: https://www.paypal.me/1000Interessen

Spitzen Manschetten Vintage/Boho Style

Aus etwas Jute, Tüll, Stoffreste, Knöpfe und einige Perlen, also siehe Bild

IMG_20190604_171030.jpg

entstand dies:

 

Meine erste Armmanschette! ❤ 🙂 Mit Spitzenstoff, Tüll, Jersey unterlegt, Juteband, Bordüren und aufgestickten Perlen aus Kunststoff, sowie aus Holz und Halbedelsteinsplitter versuchte ich mich nun an diesem Teilchen.

Vor einiger Zeit sprang mir bei Etsy eine Manschette dieser Art ins Auge und war fasziniert. So etwas muss ich haben! Jedoch, warum nicht selber machen? Eben!

IMG_20190604_162944.jpg

Gedacht- getan! Und ein Mix aus Vintage und Boho entstand.

Was ist bitte Boho? Abkürzung von Bohemian Style. Ursprünglich stammte dies aus dem 19 . Jahrhundert, (der Begriff wurde bereits im 15. Jhdt. geprägt) und hatte in den 60ern, 70ern, während der Hippiezeit, ihre Hochphase. Der Boho Chic entwickelte sich aus der Hippiemode.

Hippie Mode ist laut, bunt, frech, fröhlich, auffällig, oft kombiniert mit Blümchen- die Flower Power Zeit. Einfach, unkompliziert. Da muss keine Naht akkurat auf der anderen sitzen. In ist was gefällt. Und man soll es auch sehen, dass die eine Kante nicht gerade ist, der Stoff ausgefranst ist, das gute Stück mit anderen Stoffen kombiniert wurde.

Boho verbindet man mit Spitzen und Fransen und definiert ihn eher mit hellen und leichten, zarten Farben.

Vintage definiert Wikipedia so: Vintage (vom engl. „altmodisch“, „alt“, „klassisch“, „aus einer bestimmten Zeit“) bezeichnet bei Kleidung, Möbeln, Musikinstrumenten, Schmuck, Accessoires, Bildern, Fahrzeugen oder anderen Gebrauchsgegenständen ein Erscheinungsbild, das wirkt, als sei der Gegenstand auf dem Flohmarkt gekauft oder vererbt worden.

So, und meine Armmanschetten sind ein wilder Mix daraus 🙂

Hier meine zweite Manschette:

 

Hier habe ich Perlen eingesetzt, Dekoelemente, Stoffrosen, Holzperlen, Knöpfe und natürlich die vielgeliebte Spitze. Auch hier hatte ich es wieder mit Jersey unterlegt und mit Tüll zwischendrapiert.

 

 

Wie gefallen euch die Stücke? Bin meeeega auf eure Meinungen und Kommis gespannt.

 

YT Video dazu folgt…vielleicht..jetzt aber nicht, wie jeder einzelne Schritt oder Stich gefertigt wurde, da ich sonst aus dem Flow gekommen wäre gg

Mir hat die Arbeit extremen Spaß gemacht. Auch wenn es reine Glückssache war, bis ich den durchsichtigen Faden in die extrem dünne Perlennadelöse einfädeln konnte 😉

IMG_20190604_162248

 

Ich finde, dass es ein tolles Accessoire ist und wollte es eigentlich auch auf Etsy einstellen, bin mir nun aber nicht sicher, ob ich das tun soll, da mir beide! nun so ans Herz gewachsen sind und mir so gut gefallen, dass ich nun nicht weiß, ob ich sie tatsächlich hergeben könnte…andererseits…ich kann mir ja jederzeit neue machen hihi

🙂

IMG_20190604_162220

Und kein Stück gleich dem anderen- sind natürlich absolute Einzelstücke. Modischere Unikate, welche dazu noch so cool aussehen, findet man selten 🙂 Und ich kann meiner Kreativität absolut freien Lauf lassen ohne auch nur die geringste Einschränkung. Ach so ja, jeder einzelne Stick wurde per Hand genäht..und das von mir, Nähen war noch nicht wirklich eine meiner Schwächen/Stärken..äh, ihr wisst schon, wie ich es meine 😀

Räucherstäbchen selbst machen – DIY

Nicht nur als Hexe und in der Magie wird oft und viel geräuchert. Wie man seine Räucherstäbchen selbst herstellt, zeige ich euch hier.

Schaschlikspieße, Mörser, Kohletablette, Harze, Blüten.

Bindemittel: Mehl mit Zucker oder/und Honig in Wasser einrühren und etwas köcheln lassen, bis eine homogene Mischung entsteht. Abkühlen lassen. Mit der zerstossenenen Kohletablette die gewünschten Blüten (hier Patchouli und Rosenblüten), sowie Harze miteinander vermischen und gut zerreiben. Je feiner es ist, umso besser.

Danach wird das Bindemittel mit der Kohle-Blütenmischung miteinander vermengt. Hier darauf achten, dass man nur minimal hinzufügt, und die Mischung nicht zu flüssig wird. Ich hatte noch extra ein wenig Palo Santo Pulver hinzugefügt. Nun sollte man aus der Masse formen können. Es wird der Länge nach geformt, legt es auf ein Backpapier und drückt die Stäbchen dann hinein. Ummantelt das Ganze und lässt es trocknen. Circa 2 bis 3 Tage bis eine Woche. Oder lässt es im Backrohr durchtrocknen (für die Ungeduldigen ;-)) – bei 60 Grad circa 20 Minuten, hängt dann davon ab, wie feucht die Masse ist und wie dick sie auf den Stäbchen sind.

Danach in ein feuerfestes, mit Sand gefülltes Gefäß auf feuerfeste Unterlage stecken, anzünden, ausblasen, glimmen lassen und den Duft genießen 🙂

Bitte nie unbeaufsichtigt abbrennen lassen, immer auf feuerfester Unterlage stellen, nie in der Nähe von leicht entflammbaren Gegenständen entzünden (z.B. Vorhänge usw) und immer auf offene Fenster, Kinder, Haustiere achten. Je nach Art eines Rauchmelders eventuell diesen während des Räucherns deaktivieren.

Hier noch eine kleines Filmchen dazu:

Räucherstäbchen Tutorial

 

IMG_20190510_102353.jpg

Viel Spaß beim Nachmachen und Räuchern!

❤ ❤ ❤