Buchvorstellung von Wicca BurningPumpkinLady – Schutz-und Liebeszauber by Myriala

Heute gibt es eine kleine Buchvorstellung der beiden magischen Bücher – Liebeszauber und Schutzzauber von Hexe Myriala 🙂

Auszug der Infobox:

Ich habe die Bücher von der Autorin zur Verfügung gestellt bekommen. Das Video habe ich allerdings „freiwillig“ aufgenommen, weil mir die Bücher gefallen haben 😉

Schutzzauber* https://amzn.to/2xxsCaV

Liebeszauber* https://amzn.to/2HlVbg2

* mit Sternchen gekennzeichnete Links sind Partnerlinks

BurningPumpkinLady YT Kanal

❤ ❤ ❤

Werbeanzeigen

Juli – Hexen lernen- Unglückstage, Wunschzauber, Gottheiten, Pflanzen

Heute ein Beitrag über den Heumonat oder auch Honigmonat/Honigmond genannt. Honigmond heißt der erste Monat nach der Hochzeit – Flitterwochen- Honeymoon (in Hotels gibt es eigene Honeymoon Suiten 🙂 )

Kaffeespende: https://www.paypal.me/1000Interessen

Genussmonat
Beginn der Zeit der Fülle. Dinge beginnen zu reifen.

Monat für Wunschzauber – Wohlstand, Fülle, Reichtum – innen wie außen.

Besondere Tage im Juli

03. Juli – Festtag der Göttin Cerridwen

07. Juli – Festtag der Göttin Juno =„Das Feigen Fest“

13. Juli – Festtag der Göttin Demeter

31. Juli auf den 1. August – Lughnasadh.
Mondfest =„Zusammenkunft im Namen des Lugh“
Oder Feier nach dem Mondkalender. Dann in der Nacht des 8. Vollmond nach
Yule.
Lugh ist der keltische Sonnen-, Korn- und Erntegott.

Arnika, bei Prellungen, Blasen, Entzündungen im Mundbereich
Magie: bei Schutzzauber

Augentrost, Bindhautentzündungen, Augenproblemen, Bildschirmarbeit

valeriana-officinalis-846615_960_720

Baldrian
Katzen lieben
seinen Duft.

Es heißt, wenn sich
ein im Raum
aufgehängter
Baldrianstrauß
bewegt, so betritt
eine Hexe den
Raum.

Baldrian, gegen Prüfungsängste, zur Beruhigung, bei Schlafproblemen
Magie: Schutz vor bösen Geistern an die Tür gehängt, Schutz vor Flüchen
ein Stück Baldrianwurzel bei sich tragen

Weiterlesen

Juni – Feen Tag, Pflanzen, Magische Tage

Hexen lernen – eine Art Online Video Kurs. Thema: Juni- Magische Tage, Pflanzen, Götter, Feen Tag!

Hier Auszüge aus dem aktuellen Video:

Juni ist der Monat der Weiblichkeit

Er verdankt seinen Namen der römischen Göttin Juno, der Göttin der
Weiblichkeit, der Geburt und der Ehe (in Griechenland = Hera).

Im Juni werden Rituale praktiziert, welche für die Ehe, der Familiengründung,
der Partnerschaft und auch für den Haussegen förderlich sind.

Daher werden im Juni traditionell Schutzbeutel aus
frischen und selbst gesammelten und in der Juni-
Sonne
getrockneten Pflanzen hergestellt.
Die lichtvollen Juni-Energien unterstützen nun das
restliche Jahr bis zum Junimonat im nächsten Jahr
mit ihrer ganzen Kraft.

Im Juni darauf wiederholt bzw. erneuert man diese
Schutzzauber.

Welche Pflanzen im Juni:

Ackerschachtelhalm
Birke
Brennessel
Dost
Erdrauch
Esche
Frauenmantel
Holunder
Johanniskraut
Kamille
Kapuzinerkresse
Linde
Lungenkraut..

Weiterlesen

Räucherstäbchen selbst machen – DIY

Nicht nur als Hexe und in der Magie wird oft und viel geräuchert. Wie man seine Räucherstäbchen selbst herstellt, zeige ich euch hier.

Schaschlikspieße, Mörser, Kohletablette, Harze, Blüten.

Bindemittel: Mehl mit Zucker oder/und Honig in Wasser einrühren und etwas köcheln lassen, bis eine homogene Mischung entsteht. Abkühlen lassen. Mit der zerstossenenen Kohletablette die gewünschten Blüten (hier Patchouli und Rosenblüten), sowie Harze miteinander vermischen und gut zerreiben. Je feiner es ist, umso besser.

Danach wird das Bindemittel mit der Kohle-Blütenmischung miteinander vermengt. Hier darauf achten, dass man nur minimal hinzufügt, und die Mischung nicht zu flüssig wird. Ich hatte noch extra ein wenig Palo Santo Pulver hinzugefügt. Nun sollte man aus der Masse formen können. Es wird der Länge nach geformt, legt es auf ein Backpapier und drückt die Stäbchen dann hinein. Ummantelt das Ganze und lässt es trocknen. Circa 2 bis 3 Tage bis eine Woche. Oder lässt es im Backrohr durchtrocknen (für die Ungeduldigen ;-)) – bei 60 Grad circa 20 Minuten, hängt dann davon ab, wie feucht die Masse ist und wie dick sie auf den Stäbchen sind.

Danach in ein feuerfestes, mit Sand gefülltes Gefäß auf feuerfeste Unterlage stecken, anzünden, ausblasen, glimmen lassen und den Duft genießen 🙂

Bitte nie unbeaufsichtigt abbrennen lassen, immer auf feuerfester Unterlage stellen, nie in der Nähe von leicht entflammbaren Gegenständen entzünden (z.B. Vorhänge usw) und immer auf offene Fenster, Kinder, Haustiere achten. Je nach Art eines Rauchmelders eventuell diesen während des Räucherns deaktivieren.

Hier noch eine kleines Filmchen dazu:

Räucherstäbchen Tutorial

 

IMG_20190510_102353.jpg

Viel Spaß beim Nachmachen und Räuchern!

❤ ❤ ❤

Mai – Magie – Hexen lernen

Welche Pflanzen kann man im Mai sammeln? Welche Götter werden gefeiert? Welche Zauber sind im Mai besonders effektiv?

Mai – Hexen lernen – Video

 

 

Welche Rituale gibt es in der Volksmagie?

*

Pflanzen, welche man im/ab Mai sammeln kann
Butterblume (Hahnenfuß)
Mohnblume
Maiglöckchen
Margerite
Pfingstrose
Blutroter Storchschnabel
Vergissmeinnicht
Zimbelkraut
Weißdorn

Musik wie so oft und sehr gerne von Adrian von Ziegler – Dankeschön! Gerade bei magischen Themen eine wundervolle Ergänzung. –

Eure Hexe Myriala

So sei es!

❤ ❤ ❤

1. April – Tag der Venus

Bevor der Tag zur Neige geht, noch rasch die Info, dass es sich am 1. April, außer den bekannten Aprilscherzen auch um den weniger bekannten Feiertag der Göttin der Venus handelt.

Neben der Fortuna Virilis (Göttin des Glücks) und Concordia (Göttin der Fruchtbarkeit, Liebe und der Schönheit) wurde von den Römern vor allem die Göttin der Venus verehrt.

In Griechenland ist Aphrodite der entsprechende Part.

Im alten Rom wurde der erste April der Göttin Venus zugeteilt. An diesem Tag fanden große Feierlichkeiten statt. 

Auch ein Wochentag wurde nach ihr benannt. Veneris dies. Da die Germanen sie mit der Gottheit Freya gleichsetzten – war dies dann der Freitag. 

 

Also ist jeder Freitag, wie auch der 1. April immer ein Tag der Venus. Was bedeutet, dass man diese Tage optimal für Liebeszauber geeignet sind.

Alle Rituale und Zauber, wo es um Beziehungen, Fruchtbarkeit, Gefühle und Liebe geht, sind an diesen Tagen besonders erfolg- und vielversprechend. Ebenso begünstigt sind die Themen Schönheit, als auch Selbstbewusstsein und vor allem die Selbstliebe. 

Für weitere Anregungen gerne auch hier im Buch die Liebeszauber 🙂 

Buch Liebeszauber

 

Ich hoffe, dass, falls ihr einen Zauber oder ein Ritual diesbezüglich demnächst vollziehen wolltet, die hier gebloggte Info für heute nicht zu spät kommt. Der nächste optimale Tag wäre sonst wieder der Freitag. Viel Erfolg!

❤ ❤ ❤

Visualisieren – Hexen lernen

Nicht nur für Hexen und Magier eine tolle Möglichkeit, seine Wünsche erfüllt zu bekommen 😀

Sportler machen es, Berufstätige, welche im Job die Karriereleiter emporsteigen möchte, Einsteiger, welche sich einen bestimmten Job wünschen, oder ein spezielles Auto oder einen bestimmten Ort, an dem man un-be-dingt mal Urlaub machen möchte, Pessimisten können damit lernen vieles positiver zu sehen und natürlich benötigt man Visualisierungen im magischen Bereich. Die Fähigkeit der Konzentration im Bereich der mentalen Bilder zeigt, ob ein Ritual von Erfolg gekrönt ist.

Mit allen Sinnen die Vorstellungskraft aktivieren. Wir können das alle. Im Video zeige ich auch einige Beispiele, welche für absolute Anfänger und Einsteiger geeignet sind.

Visualisieren lernen – Hexen lernen Kurzvideo

Viel Erfolg und Spaß bei den Übungen! 🙂

❤ ❤ ❤