Galaxie ~ Bild malen

Mit Schwamm und Zahnbürste ein Bild der unendlichen Weiten malen – für Kinder, Anfänger und alle Experimentierfreudigen 🙂

schmetterlingthumneu.png

Einfach im Machen – spektakulär in der Wirkung 😀

 

Vorzeichnen, ausschneiden, mit Schwamm die Farbe auftupfen, trocknen lassen, mit der Zahnbürste die Sterne aufspritzen – fertig ! 🙂

Im Grunde wars das 🙂 soooo einfach, und so interessant in der Wirkung – probiert es selbst mal aus – ihr werdet sehen- extra einfach 🙂

Ich hatte hier einen Skizzenblock verwendet, aber natürlich gehen auch einfach zwei Zeichenblätter, oder ein Blatt und eine Leinwand. Die Farben in Blau, Violett und Rosa, etwas Weiß.

Die schwarzen „Adern“ auf der linken Seite kann man machen, muss man aber nicht. War ein Experiment 😀

Ansonsten gerne für alle, die mir dabei lieber genau auf die Finger sehen wollen, noch dazu mit musikalischer Untermalung –

Hier bitte: Klick zum Bild Galaxy Schmetterling Video

Würde mich sehr freuen 🙂

schmetterlingalaxy.png

 

Werbeanzeigen

Teppich aus Juteschnur häkeln DIY

Einen tollen Teppich im Landhausstil aus einer einfachen Jutekordel häkeln.

IMG_20190504_110601

Da sie im Geschäft, wo ich das Garn kaufte, leider nicht sagen konnten, ob und wann wieder geliefert wird, wurde der Teppich nun etwas kleiner als geplant. Verwendet hatte ich 6 Spindeln.

img_20190423_144136.jpg

Gehäkelt wurde in einfachen Stäbchenreihen. Das besondere daran war, dass in einer Reihe nur in den vorderen Teil der Masche gestochen wurde und in der nächsten Reihe nur in den hinteren Bereich.

IMG_20190423_142907

Vorne einstechen und Faden holen.

img_20190423_142801.jpg

Hinten einstechen und Faden holen.

IMG_20190423_142917

Im Vergleich- so häkelt man in der Norm ein Stäbchen- man holt den Faden durch beide! Teile der Masche.

IMG_20190504_082459.jpg

Noch Fransen dran, und schon ist das gute Stück fertig 🙂

Für den genauen Ablauf, mehr Fotos und Videos kann man hier nachsehen 😀

Klick zum Teppich Video

Ich finde den Teppich toll. Es wertet jedes Fleckchen auf der Stelle auf 🙂

jutethumb

Würde mich freuen, wenn ich euch zu neuen Ideen inspirieren konnte 🙂

Danke fürs Ansehen.

❤ ❤ ❤

Teppich stricken DIY

Einen kleinen Teppich habe ich nun gestrickt (die aktuelle Trend Farbe Koralle hatte es mir zudem angetan 🙂 )

IMG_20190418_085006.jpg

Textilgarn (gekauft bei Tedi, 3,- €), 450 Gramm und Rundstricknadel, 12 mm, zum Vernähen braucht man noch eine etwas größere stumpfe Nadel (Sticknadel)

IMG_20190418_085018.jpg

Das Stricken ging sehr rasch, hatte es bis auf die letzte Reihe an einem Abend fertig 🙂

IMG_20190418_085058.jpg

Rückseite des Teppichs.

IMG_20190418_085137.jpg

 

So, das gute Stück wäre nun eigentlich schon fertig und man könnte es bereits als tolle Wohndeko und absoluten Hingucker verwenden (oder verschenken 🙂 )

deckerl3

IMG_20190418_093845

Interessant fand ich auch, dass genau so viel vom Knäuel übrig blieb- siehe Bild. 🙂 Ziemlich in der Mitte des Stückes dachte ich mir, so langsam könnte man es sich so einteilen, dass man die andere Seite nun gegengleich strickt bzw. dass ein gleichmäßiges Gesamtbild entsteht. Es ging sich perfekt aus- ein Hoch auf mein Gefühl – was das Häkelbild betrifft gg. Wäre  es sich nicht so optimal ausgegangen, hätte ich anders weitergestrickt und mir heute ein weiteres Knäuel gekauft, damit ich den Teppich anders weiterstricken. Kleines Problemchen (das war das letzte Knäuel in dieser Farbe 😮 , aber dann hätte es sicherlich eine andere Lösung gegeben).

IMG_20190418_093752

Das Muster an sich ist extrem einfach. Nur glatte oder verkehrte Maschen. Bund/Rand abwechselnd mit glatten Maschen, also jede Reihe wird nur glatt gestrickt.

Weiterlesen

Untersetzer aus Schnur häkeln DIY

Eben habe ich ein Tischdeckchen bzw. einen Untersetzer aus einer Baumwollschnur gehäkelt. Es ist ein tolles Arbeiten und auch mal etwas anderes – es hat einen ganz eigenen Charme und geht noch dazu rasend schnell 🙂

IMG_20190417_062921.jpg

Baumwollschnur 2 mm, 50 m, circa 1 1/2 Knäuel, Häkelnadel Nr. 8

Begonnen wird mit einem Fadenring mit 5 festen Maschen und einer Kettmasche. Die nächsten Runden bestehen nur aus festen Maschen (Ende einer Runde immer mit einer Kettmasche beenden, Anfang einer Runde immer mit einer Luftmasche beginnen)

IMG_20190417_085918.jpg

2. Runde- jede Masche wird verdoppelt – feste Maschen.

3. Runde – Masche für Masche – Anzahl der festen Maschen bleibt gleich.

4. Runde – immer abwechselnd – feste Masche verdoppeln, einfache feste Masche.  Begonnen wird also mit 2 festen Maschen in der ersten Masche, gefolgt von einer festen Masche, dann wieder 2 feste Maschen usw.

5. Runde – ebenfalls wieder abwechselnd – einfache feste Masche für Masche in Abwechslung mit 2 festen Maschen in einer Masche.

6. Runde – Masche für Masche

7. Runde –  Beginn mit 3 Lm (Luftmaschen) – einfaches Stäbchen – Masche für Masche

8. Runde – feste Maschen – wieder abwechselnd- verdoppelt und einfach

Eine Runde Dreifach-Stäbchen, dazwischen immer eine Luftmasche. Wellt es sich zu sehr, lässt man die Luftmaschen bei 2, 3 Maschen einfach weg, um sie später wieder fortzusetzen. Dies ist von der Festigkeit der Häkelmaschen abhängig, also wie locker oder wie fest gehäkelt wird.

 

IMG_20190417_120145.jpg

Muss man ein neues Knäuel beginnen, so wird der neue Faden mit dem bisherigen einfach fest verknotet, dabei achten, dass der Knoten jedoch auf der Rückseite zu liegen kommt und die Enden etwas großzügiger ansetzen, da sie später noch vernäht werden müssen, um zu verhindern, dass sich der Knoten auflöst, was sehr schade wäre.

Die letzte Reihe besteht aus festen Maschen, welche allerdings nicht in die vorige Masche, sondern in die Zwischenräume gearbeitet wird. Siehe Bild, dort wo die Häkelnadel ihren Kopf hat, wird eingestochen.

IMG_20190417_122055

Faden großzügig abschneiden und bei der letzten Masche durchziehen. Werkstück im Bild von der Rückseite betrachtet.

IMG_20190417_123143

Alle Fäden, auch jene vom Knoten versteckt vernähen.

 

IMG_20190417_123315.jpg

Beim Vernähen immer zwischen den Fäden arbeiten, also keine Fäden anstechen.

IMG_20190417_123912.jpg

Fertig ist das gute Stück! 🙂

IMG_20190417_124126.jpg

Tolle Deko, ob als Untersetzer für Blumen, Obstschalen, Süßigkeiten- oder Mehlspeisenteller oder einfach als kleinen Tischteppich.

Ein toller Hingucker- Auch als Geschenk, als rasches Mitbringsel eine individuelle und coole Idee! ❤ Ich hoffe, es hat euch gefallen. War eine spontane Idee und musste heute kurz wegfahren, um ein zweites Knäuel zu besorgen 🙂

Falls ihr stöbern möchtet, habe ich zwei Links für euch rausgesucht.

Baumwollschnur 2 mm 50 Meter, natur

 

2er Häkelnadelset 7-8 mm

Hinweis: Bei den Häkelnadel steht dabei, dass sie sich perfekt für arthritische Hände geeignet sind – natürlich nicht nur, wenn man mit dicker Wolle oder so wie hier mit einer Schnur arbeitet, sind sie natürlich auch besser zu händeln, als eine Nadel mit der Nummer 2 🙂

Vielleicht konnte ich euch ja inspirieren – auch eine tolle Muttertagsidee oder um eine kleine Freude zu Ostern zu bereiten 🙂

1000 Interessen ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. – Heißt, kauft man über die Links bei Amazon ein, verdient dieser Blog einen Minibeitrag daran mit, natürlich ohne, dass sich der günstige Preis ändert.

❤ ❤ ❤

 

Blumentöpfe verzieren

Extra einfach und mega schnell! Ob man diese Schönheiten in sein Heim stellen möchte, oder als Mitbringsel einem Blumenkauf im Topf den besonderen, witzigen und natürlich somit individuellen Touch verleihen möchte, alles ist möglich 🙂

IMG_20190212_110940.jpg

Hier mein Orangenbäumchen mit Wimpern und meiner mega neugierigen Katze 😀

Und weitere Inspirationen 🙂

Falls jemand meinem YT Film dazu mit meinen Ton Experimenten gg ansehen möchte, hier bitte: Blumentopf verzieren – mit Ton ;-D

Ich finde, man kann mit dieser Idee, welche man rasch umsetzen kann und nicht Tonnen von Material dazu benötigt, man auch nicht malen muss oder nicht unbedingt spezielles Zubehör kaufen muss, sehr einfach Freude schenken.

Die Wimpern hatte ich seit Ewigkeiten zuhause. Wollte mich mal extra schön machen, versuchte es mir Wimpern, mit anderen Wimpern, mit einzelnen Wimpern..Ergebnis..Jahre später werden damit Blumentöpfe versehen 😀

❤ ❤ ❤

 

Luxus Bling Bling Spiegel DIY

Heute habe ich meinen Spiegel, den ich schon seit Jahren besitze, und der auch schön brav jeden Umzug ohne einen Kratzer mitgemacht hat, etwas verziert.

IMG_20190112_134955.jpg

Hier gehst zum Video: Bling Bling DIY Spiegel – Klick

So etwas wollte ich schon seit einiger Zeit mal machen – und heute war es soweit 🙂

Hat mir riesigen Spaß gemacht – und dafür hatte ich auch schon einiges an Materialien besorgt, heute auch noch einige Kleinigkeiten. Zuhause dachte ich mir dann…ach du meine Güte—das war wohl zuviel des Guten. Doch als ich mich daran setzte, merkte ich, dass es nun doch gar nicht soooo viel war. Der Spiegel ist geschätzte 1,60 groß, da verteilt es sich dann doch recht schön. 🙂

Und nun darf ich auch einen Spiegel mit Rosen und Steinchen mein eigen nennen. Ein wenig Kitsch, ein wenig Luxusflair- je nachdem. Mir gefällts 🙂 Und es ging ziemlich rasch. Bis auf die Tatsache, dass ich meinen Rücken beinahe nicht mehr spürte, da ich alle Teilchen am Boden auflegte und den Spiegel auch dort bearbeitete.

Ich hoffe, er gefällt und ich konnte den einen oder anderen zu neuen Ideen inspirieren.

Das heutige Video wurde auch mit zusätzlichen Videos im Video ergänzt. Da es meiner Meinung nach ziemlich schwierig ist, einen Spiegel zu fotografieren und zwar so, dass man auch die neuen Details gut erkennen kann.

❤ ❤ ❤

 

 

Dekokamin aus Karton DIY Selbst gemacht

Und schon bin ich wieder da 🙂 hatte die letzten Tage leider nicht soviel Zeit, um etwas zu schreiben oder Neuigkeiten zu bringen. Aber jetzt…. 😀

Bin nun gesiedelt und meine neue Wohnung gefällt mir soooo gut …während des Siedelns war das einzige, was nicht ganz soo dolle war…ich zog in den vierten Stock. Nun, dafür habe ich aber vor, dass ich nun länger in dieser Wohnung bleibe (außer ich könnte aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr hochschnaufen, aber bisher gehts ja noch 🙂 ) Kartons habe ich noch nicht alle ausgepackt, aber ist auch nicht weiter schlimm, es hetzt und drängt mich ja niemand. In der Wohnung selbst müssen noch die Vorrichtungen für zwei Fenster gebohrt werden, hat aber auch keine Eile, Rollos habe ich ja auch, also von daher..alles gut ❤

Da ich nun aber dennoch einige Kartons ausgepackt habe (ein wenig was, habe ich ja jetzt schon gerichtet, so ists ja nun auch wieder nicht gg) und ich heuer un-be-dingt einen Dekokamin wollte, fragt nicht warum…nun ja, kann ich eigentlich schon beantworten,,beim Siedeln fand ich eine Uralt Weihnachtssocke…und diese wollte ich nun erstmalig an einen Kamin hängen,..ganz so wie in amerikanischen Weihnachtsfilmen hihi..tja, da ich hier nun keinen Kamin habe, bastelte ich mir nun aus den Umzugskartons ganz einfach einen.

Hier die einzelnen Schritte im Video:

Dekokamin aus Karton selber machen

IMG_20181210_130341.jpgHier ist der kleine Übeltäter..:-D

Hier die Anfänge: IMG_20181207_153136.jpg

Und hier das Ergebnis: IMG_20181210_132534.jpgWobei ich mir zwischenzeitlich schon des öfteren dachte…das soll was werden???

Aber,…finde es nun gar nicht mal so schlecht,..hoffe nur, dass es sich einige Tage bei meinen beiden Katzendamen hält…der Kamin ist zwar ziemlich stabil, jedoch ja schon aus Karton,..und die eine Katzendame hat Kartons zum Fressen gerne.. 🙂

<<3 ❤ ❤